Tod und Abschied - schwierige und doch notwendige Gespräche

Die Themen Tod und Abschied gehören zu unserem Leben. Es ist nicht einfach, sich mit ihnen zu befassen, aber wir möchten Ihnen dazu Mut machen. Vielleicht ergibt sich so ein Gespräch mit Ihren nahestehenden Angehörgen.

Friedhof 1Es hilft Menschen, die später einmal die letzten Dinge für Sie regeln, sehr, wenn Sie Ihnen Klarheit über Ihre Wünsche geben. In so einem Gespräch kommt dann oft auch heraus, was den Jüngeren wichtig ist. So können Sie Verabredungen treffen, die für alle stimmig sind und später in einer sehr belastenden Situation Sicherheit geben.

Für Ihre Fragen, Ihre Sorgen und Gedanken gibt es Ansprechpartnerinnen. Wenden Sie sich gern an Ihre Pastorin oder Ihren Pastor. Auch unser Friedhofsverwalter zeigt Ihnen, welche Möglichkeiten für die letzte Ruhestätte es gibt.

30.06.2017
19:00 Uhr
Gospelgottesdienst
02.07.2017
11:00 Uhr
Familiengottesdienst
07.07.2017
19:00 Uhr
Taizé-Andacht
08.07.2017
10:00 Uhr
Kinderbibeltag
09.07.2017
11:00 Uhr
Abendmahlsgottesdienst
16.07.2017
11:00 Uhr
Gottesdienst
23.07.2017
11:00 Uhr
Abendmahlsgottesdienst
30.07.2017
11:00 Uhr
Gottesdienst